Der Lindenhof ist eine hofähnliche Anlage mit mehreren Gebäuden und liegt in der Nähe der Ortschaft Niedertaufkirchen in ländlicher Umgebung.

 

Neben dem sozialtherapeutischen Wohnhaus gehört zum Lindenhof das Wohnhaus des Besitzers Herrn Bretträger mit Büroräumen, ein Nebengebäude mit Wäscherei, Lagerräumen und Werkstatt, ein Gebäude für Beschäftigungstherapie mit Büroraum, ein Tierstall mit Holzwerkstatt und verschiedene Gewächshäuser.

 

Im sozialtherapeutischen Haus befinden sich die Wohnbereiche der Bewohner mit Einzel- und Doppelzimmern.

Die Einzelzimmerquote beträgt 74%.

 

Die Zimmer können individuell gestaltet und auch mit eigenen Möbeln ausgestatten werden. Jedes Zimmer hat einen TV- und einen Haustelefonanschluss.

 

Die Aufenthaltsräume in den Stockwerken laden zum gemütlichen Beisammensitzen und gemeinsamen Essen ein. 

 

 

Neben einer Couchecke steht auch ein Fernseher mit DVD-Player, Wii - Konsole und Radio/CD - Player zur Verfügung.

 

 

Die Küchen im Wohnbereich stehen den Bewohnern jederzeit zur Verfügung und werden für die beliebten Kochabende genutzt.

 

 

Im sozialtherapeutischen Wohnhaus verteilen sich auf drei Stockwerke die Zimmer der Bewohner, die zentrale Küche, Personalbüros und die Aufenthaltsräume mit Essgruppen.

 

Das Haus wurde durch einen Anbau erweitert,

um mehr Platz für Aufenthalts- und Wohngruppenräume, sowie einen Aufzug zu erhalten.

Ein zusätzlicher Therapieraum ist außerdem entstanden.