Psychische Erkrankungen sind in unserer Gesellschaft immer noch ein Tabuthema. Stigmatisierung, Vorurteile und Unwissen beherrschen das Bild darüber.

Jeder Mensch kann jedoch an einer psychischen Störung erkranken, wobei dies das Leben des Betroffenen völlig aus der Bahn werfen kann.

Jeder Betroffene hat in einem solchen Fall das Recht auf adäquate Hilfe, Unterstützung, Betreuung und Versorgung, um wieder ein selbstständiges Leben führen zu können.

Viele Menschen mit seelischer Behinderung sind aber aufgrund ihrer Erkrankung momentan oder auch auf längere Sicht nicht in der Lage, alleine zu leben.

Dennoch besteht natürlich ein Bedürfnis nach einem betreuten Lebensumfeld, in dem der Betroffene nicht auf sein Krankheitsbild reduziert oder stigmatisiert, sondern als Mensch und Individuum respektiert wird.

Psychische Erkrankungen können zur Notwendigkeit des Aufenthaltes in einer stationären sozialtherapeutischen Einrichtung führen.

 

Wir sehen uns daher verpflichtet, gerade bei schweren Krankheitsbildern und mangelnder Selbstständigkeit die individuelle Reduzierung des Umfangs der Fremdbestimmung und den weitgehenden Erhalt der Selbstbestimmung zu fördern.

Grundlage der Förderung in der Einrichtung ist ein ganzheitlicher Ansatz, d.h. gefördert werden nicht nur einzelne isolierte Fähigkeiten, sondern alle Persönlichkeitsaspekte der Bewohner.         

 

Oberste Prämisse unserer Einrichtung ist die bedarfsgerechte, am Bewohner orientierte Versorgung und Hilfestellung der uns anvertrauten Menschen in einem familiären, überschaubaren Umfeld. Dem speziellen individuellen Hilfebedarf der Bewohner wollen wir unter Einsatz unserer internen personellen und technischen Ressourcen in dokumentierter und individuell standardisierter Form gerecht werden.

 

Unsere Leitsätze

 

  • Die Würde des Menschen ist unantastbar, diese geht auch bei veränderten Lebenssituationen wie Krankheit oder Alter nicht verloren.

 

  • Wir achten jeden Bewohner als einzigartige und autonome Persönlichkeit. In einer familiären Atmosphäre können sie bei uns Geborgenheit, Zuwendung und Sicherheit erfahren. Daher nimmt für uns die aktivierende, persönlichkeitsorientierte und individuelle Betreuung einen hohen Stellenwert ein.

 

  • Jeder Mensch ist ausgestattet mit besonderen Begabungen, Fähigkeiten und Interessen, die auch in unsere Arbeits- und Beschäftigungstherapie bzw. in das Freizeitangebot eingebunden werden.

 

  • Unser Ziel ist es, professionelle Hilfestellung und Unterstützung bei der Kompensation von psychischen und physischen Einschränkungen zu bieten. Dabei berücksichtigen wir individuelle Bedürfnisse, Wünsche und Ressourcen.

 

  • In diesem Maße legen wir sehr großen Wert auf eine gute Zusammenarbeit im Team und auf ständige Schulung und Fortbildung, um unseren Wissensstand zu erhalten und zu verbessern.

 

  • Dem Leitbild fühlen wir uns in höchstem Maße verpflichtet, um die Lebensqualität der uns anvertrauten Menschen zu erhalten und zu fördern.

 

(Dies ist ein Auszug aus unserem Leitbild)